Muttermilch

Die beste Ernährung

Stillen und Stillberatung

Muttermilch – nur das Beste für das Kind

Stillen und Muttermilch sind das Beste für ein Frühchen oder krankes Neugeborenes.

Ernährung mit Muttermilch

  • gilt als perfekte Nahrung für das Baby
  • passt sich den Bedürfnissen des Säuglings an
  • gewährleistet optimales Wachstum

Die Stillberaterinnen der Kinderklinik Passau unterstützen Eltern Frühgeborener oder kranker Babys. Viele haben große Angst und sind verunsichert. Gerade hier ist eine besondere Begleitung und Unterstützung nötig, um Ihnen und Ihrem Kind die Chance zu geben, sich kennen und lieben zu lernen.

Margit Schuster

Pflegedirektorin
Still- und Laktationsberaterin

Elisabeth Fischer-Ging

Fachkraft für Infektionsprävention und Hygiene im Krankenhaus

Humanmilchbank

Muttermilch ist für Säuglinge unbestritten die beste Ernährung. Falls das Stillen nicht oder vorübergehend nicht möglich ist, stellt Humanmilch (Spendermilch) gerade für Frühgeborene, untergewichtige oder schwerkranke Neugeborene eine angepasste Alternative dar. Unser Ziel ist es, allen Frühgeborenen unter der 32. Schwangerschaftswoche und schwerkranken Neugeborenen Humanmilch zur Verfügung zu stellen, wenn eine Ernährung mit Muttermilch (noch) nicht möglich ist. Als Spenderinnen kommen gesunde Mütter in Frage, deren eigenes Frühgeborenes oder krankes Neugeborenes in der Kinderklinik Passau betreut wird. Voraussetzung ist unter anderem die Bereitschaft zur Spende sowie ausreichend eigene Muttermilch. In vielen Fällen ist eine Ernährung mit Spendermilch nur über einen kurzen Zeitraum nötig, bis die Mutter genügend Muttermilch produziert.

Unsere Still- und Laktationsberaterinnen

In der Kinderklinik Passau wird Stillförderung groß geschrieben. Dafür gibt es extra ausgebildete Still- und Laktationsberaterinnen, IBCLC („International Board Certified Lactation Consultant“). Diese haben eine umfassende Ausbildung auf dem Gebiet des Stillens und der Laktation, welche sie mit einem internationalen Examen abschließen.

Unsere Stillberaterinnen helfen Ihnen auch gerne bei Fragen zu den Themen:

  • Ernährung während der Stillzeit
  • Stillen von Mehrlingen
  • verschiedene Stillpositionen
  • Umgang mit Milchpumpen
  • zu viel/zu wenig Milch
  • Milchstau, Brustentzündung (Mastitis), Soor in der Brust
  • Beikost
  • Rauchen, Medikamente, Drogen
  • Abstillen
  • Beratung nicht stillender Mütter
  • Tragen und Tragemöglichkeiten

Ihre Still- und Laktationsberaterinnen an der Kinderklinik Dritter Orden Passau

Eva Fiedler
Julia Bauer
Sonja Schätz
Margit Schuster
Stefanie Buchbauer 
Anita Veit 

Keine Internetverbindung