Suche


Kinderklinik A-Z

Informationen zum stationären Aufenthalt



M

Medikamente

Bitte nehmen Sie die Medikamente, die Ihr Kind zuhause regelmäßig nimmt, sowie, falls vorhanden, den Medikationsplan Ihres Kindes mit und zeigen Sie diese Ihrem behandelnden Arzt.
Nach einer gründlichen Beurteilung, welchen Einfluss diese Medikamente auf die Erkrankung Ihres Kindes haben können, wird Ihr behandelnder Arzt die weitere Einnahme festlegen.

Mitgebrachte Medikamente zur Sicherheit Ihres eigenes Kindes und der Mitpatienten bitte im Schrank für Kinder unzugänglich verwahren bzw. dem Pflegepersonal zur Aufbewahrung aushändigen.
Bei Entlassung bitte die eigenen Medikamente mit nach Hause nehmen oder nicht mehr benötigte Medikamente zur Entsorgung beim Pflegepersonal abgeben.
Die vom Arzt verordneten Medikamente werden während des Aufenthalts vom Pflegepersonal verabreicht. Die Anleitung zur eigenverantwortlichen Einnahme spricht die zuständige Pflegekraft mit Ihnen ab.

Mobilfunktelefone / Handys

Das Mitführen von und Telefonieren mit Handys/Mobilfunktelefonen ist in der Kinderklinik grundsätzlich gestattet. Jedoch ist das Erstellen von Filmen und Fotos sowie das Einstellen in soziale Netzwerke ohne Einverständnis aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht erlaubt. Nehmen Sie jedoch bitte Rücksicht auf Ihre Umgebung und schützen Sie die Privatsphäre aller.

Wir bitten um Verständnis, dass die Psychosomatik aus therapeutischen Gründen als handyfreie Zone gilt.

Bitte führen Sie nach jeder Benutzung eine hygienische Händedesinfektion durch, bevor Sie Ihr Kind oder Gegenstände berühren und säubern Sie Ihr Gerät regelmäßig mit geeigneten Produkten nach Herstellerangaben. Mit Beachtung dieser Regeln helfen Sie mit, Ihr Kind vor Infektionen zu schützen.

Keine Internetverbindung