Presse

Hier finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen ĂĽber die Kinderklinik sowie die Mediathek.


Pressemitteilungen

Verfolgen Sie aktuelle Meldungen aus der Kinderklinik Passau auch auf unserer Facebookseite.

đź“° "Niemand sollte sich scheuen anzurufen"

Psychologen der Kinderklinik stehen mit HILFE-Hotline für Eltern parat – 0851 / 7205 4176.

2020 03 20 Niemand sollte sich scheuen anzurufen

Niederbayern/Passau. Es ist eine noch nie dagewesene Situation mit der Kinder, aber auch Eltern in diesen Tagen und Wochen zurechtkommen müssen: Kein Kindergarten, keine Schule, kein Zugang auf öffentliche Spielplätze oder ins Hallenbad – das Coronavirus sorgt dafür, dass das „normale“ Leben sich deutlich verändert hat.

Im Rahmen dieser Ausnahmesituation haben sich die Psychologen am Sozialpädiatrischen Zentrum der Kinderklinik und an der Kinderklinik selbst Gedanken gemacht, wie man Eltern und Kindern in dieser Zeit eine Stütze sein kann. „Seit gestern (19.03.2020) ist unsere HILFE-Hotline aktiv, unter der sich Eltern an Psychologen wenden können, wenn es zu Hause Probleme gibt“, so Mag. Günther Jakober, Psychologe an der Kinderklinik. Täglich zwischen acht und 16 Uhr ist die Hotline freigeschalten – „Sie landen zunächst in unserem Sekretariat, hier werden Ihre Daten aufgenommen und dann melden wir uns noch innerhalb des selben Tages bei Ihnen zurück“, erklärt Jakober weiter. Noch halte sich der Andrang in Grenzen, aber man rechne mit jedem Tag mit mehr Bedarf. „Die Herausforderung ergibt sich einfach dadurch, dass sich die gewohnte Tagesstruktur deutlich verändert hat und sich die Familien auf die neue Situation einstellen müssen. Die Belastung der Eltern wird weiter steigen, allein aufgrund der oftmals auch beengten Wohnverhältnisse und fehlenden Rückzugsmöglichkeiten“, so auch die Bereichsleiterin der Psychologen am SPZ, Dr. Sonja Engler-Plörer. Die Nähe biete zwar auch zahlreiche Vorteile, könne in vielen Bereichen jedoch auch schnell belastend werden.

Wichtig sei es in jedem Fall, den Kindern fachlich richtige Informationen zu vermitteln – und das altersangemessen: „Man muss ihnen erklären, dass ein enger Kontakt mit anderen Menschen zu vermeiden ist und Abstand gehalten werden muss – denn nur, wenn wir alle uns einschränken, können wir das Ansteckungsrisiko minimieren – zum Schutz für uns, aber auch für die anderen“, so Engler-Plörer weiter.

Auch hier stehe das Psychologenteam parat, um Eltern bei der Vermittlung der oft schwierigen Inhalte ohne Panik zu unterstützen. Jeder dürfe sich melden und – „es ist immer besser rechtzeitig anzurufen, bevor es zur häuslichen Eskalation kommt“, so die Psychologen abschließend.
Noch ein weiterer Hinweis: Bei einer akuter Belastung können sich Eltern mit Schreibabies unter der bereits bekannten Entlastungs-Hotline (0851 / 7205 -111) nach wie vor zu jeder Zeit an das Team der Kinderklinik wenden – Chefarzt Prof. Dr. Matthias Keller appelliert hier an die Eltern: „Bevor es zu Hause gar nicht mehr geht und Sie an Ihre Grenzen kommen, bleiben Sie ruhig und kommen Sie direkt zu uns in die Kinderklinik – hier sind wir rund um die Uhr für Sie vor Ort und es steht ein speziell geschultes Kriseninterventionsteam für Sie bereit.“

Foto (Stefanie Starke): Die Psychologen (v.r.) Dr. Sonja Engler-Plörer (Bereichsleiterin) und Mag. Günther Jakober.

Ansprechpartner fĂĽr
Presseanfragen

Prof. Dr. med. ­Matthias Keller

Ă„rztlicher Direktor Kinderklinik Dritter Orden
Chefarzt Klinik fĂĽr Kinder und Jugendliche
Kinder- und Jugendarzt / Neonatologe

Kliniken Dritter Orden gGmbh
Standort Kinderklinik Passau
Bischof-Altmann-Str. 9
94032 Passau
Telefon: +49 851 7205-151
Telefax: +49 851 7205-47150
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂĽtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stefanie Starke

Pressereferentin

Telefon: +49 176 608 43444
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂĽtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Mediathek

Liebe Medienvertreter,
wir freuen uns ĂĽber Ihr Interesse an der Kinderklinik Dritter Orden Passau.
Sie möchten über unser Haus berichten, wollen einen unserer Experten interviewen, benötigen Fotos zur Bebilderung eines Artikels über uns oder möchten eine Foto-/Drehgenehmigung beantragen?

Schicken Sie uns bitte frĂĽhzeitig per E-Mail die wichtigsten Angaben zur Ihrem Vorhaben sowie Ihre Kontaktdaten. Wir vermitteln Ihnen gerne den richtigen Ansprechpartner.


Imagefilm


Pressefotos

Hier finden Sie Bildmaterial fĂĽr Ihre Berichterstattung in Zeitungen, Zeitschriften, im Fernsehen und im Internet, welches Ihnen kostenfrei zur VerfĂĽgung gestellt wird.
Bitte geben sie bei einer Verwendung den folgenden Bildvermerk an:

© Kinderklinik Dritter Orden Passau  

Sollten Sie weiteres Material benötigen, zögern Sie bitte nicht, sich an uns zu wenden.

Geschäftsführung

der Kinderklinik Dritter Orden gGmbH


211 KB

Reinhard Schmidt

einzelvertretungsberechtigter Geschäftsführer
fĂĽr den Standort Kinderklinik Passau

443 KB

Dr. Matthias Keller

Ă„rztlicher Direktor Kinderklinik Dritter Orden
Chefarzt Klinik fĂĽr Kinder und Jugendliche
Kinder- und Jugendarzt / Neonatologe
3,9 MB

Dr. Matthias Keller

Ă„rztlicher Direktor Kinderklinik Dritter Orden
Chefarzt Klinik fĂĽr Kinder und Jugendliche
Kinder- und Jugendarzt / Neonatologe
3,3 MB

Dr. med. Christian Schropp

Leitender Arzt des SPZ
Kinder- und Jugendarzt / Neuropädiater
2,5 MB

Dr. med. Jaroslaw Kuzior

Leitender Arzt Kinderchirurgie
Facharzt fĂĽr Kinderchirurgie
2,2 MB

Margit Schuster

Pflegedirektorin

2,2 MB

Stefanie Starke

Pressereferentin
44 KB

Kinderklinik Eingang 1


11 MB

Kinderklinik Eingang 2


3,4 MB

Kinderklinik Eingang 3


10,7 MB

Kinderklinik Logo

Logopaket zum downloaden.

2,5 MB
Keine Internetverbindung