News

Neues aus der Kinderklinik.

Abnehm-Challenge zu Gunsten der Stiftung Kinderlächeln

JELBA Werkzeug & Maschinenbau GmbH & Co. KG spendet 1.000 Euro

Hauzenberg/Passau. Eine interne Abnehm-Challenge unter den Mitarbeitern der JELBA Werkzeug & Maschinenbau GmbH & Co. KG in Hauzenberg hat letztlich für einen dicken Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro zu Gunsten der Stiftung Kinderlächeln gesorgt.

„Die Idee ist aus dem Team heraus gekommen. Insgesamt 11 Kollegen aus der Verwaltung und der Produktion haben sich an der Aktion beteiligt und in rund zwei Monaten zusammen genau 73,6 Kilo abgenommen“, erzählt Geschäftsführer Alois Jellbauer. Immer montags wurden die Mitarbeiter gewogen, dabei haben sie jeweils zwei Euro in eine gemeinsame Kasse bezahlt – „Über den Teilnehmerbetrag sind so 205 Euro zusammengekommen und als Firma haben wir uns dazu entschlossen den Willen unserer Mitarbeiter mit 10 Euro für jedes abgenommene Kilo zu belohnen – so sind wir dann bei den 1.000 Euro gelandet“, ist Jellbauer schon auch ein bisschen stolz auf sein Team.

Die Idee, das Geld an die Stiftung Kinderlächeln weiterzureichen, sei ebenfalls von den Mitarbeitern gekommen. „Wir danken dem gesamten Team für die Energie und den Tatendrang zu Gunsten unserer Stiftung. Ein tolle Leistung und natürlich eine schöne Spende“, freut sich Dr. Maria Diekmann, Stiftungsvorstandsvorsitzende der Stiftung Kinderlächeln.

2021 12 21 Abnehm Challenge zu Gunsten der Stiftung Kinderlächeln

Foto (Stefanie Starke): Dankend nimmt Dr. Maria Diekmann, Stiftungsvorstandsvorsitzende der Stiftung Kinderlächeln, den Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro von JELBA-Geschäftsführer Alois Jellbauer entgegen.

Keine Internetverbindung