News

Neues aus der Kinderklinik.

Saubermachen, aufbereiten, verkaufen – spenden!

Stöberstübchen Ruderting spendet 1.000 Euro an Stiftung Kinderlächeln

Passau/Ruderting. „Was andere nicht mehr gebrauchen können, machen wir zu Geld – und das alles ehrenamtlich“, erklären Petra Eglhofer und Selma Köberl. Die beiden Damen betreiben das Stöberstübchen Ruderting seit etwa einem halben Jahr. „Wir kriegen Sachspenden, die werden sauber gemacht, aufbereitet und schließlich verkauft. Den Erlös spenden wir zu 100 Prozent an soziale Zwecke.“ So sind in den vergangenen Monaten bereits rund 20.000 Euro zusammengekommen. Mittlerweile haben Petra Eglhofer und Selma Köberl vier fleißige Helferinnen – gemeinsam schmeißen sie das Stöberstübchen Ruderting völlig ehrenamtlich und investieren viel Zeit und Mühen in den kleinen Laden. „Damit wollen wir auch ein Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft und für mehr Nachhaltigkeit setzen“, so Eglhofer weiter.

Mit dem Geld wollen die Damen Einrichtungen und Organisationen in und um Ruderting unterstützen und so durfte jetzt auch die Stiftung Kinderlächeln einen Spendenscheck über 1.000 Euro entgegennehmen. „Sie sprühen nur so vor Freude und Tatendrang. Man sieht, Sie erfüllen Ihr Ehrenamt mit voller Leidenschaft“, nahm Dr. Maria Diekmann, Stiftungsvorstandsvorsitzende der Stiftung Kinderlächeln den Scheck dankend entgegen.

2021 12 15 saubermachen aufbereiten verkaufen spenden

Foto (Stefanie Starke): (v.l.) Petra Eglhofer und Selma Köberl übergeben den Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro an Dr. Maria Diekmann, Stiftungsvorstandsvorsitzende der Stiftung Kinderlächeln.

 

Keine Internetverbindung