News

Neues aus der Kinderklinik.

Schokonikoläuse für kranke Kinder

Stiftung Kinderlächeln spendet Nikoläuse für Kinder auf Stationen und im SPZ der Kinderklinik

Passau. „Es ist eine bezaubernde und leuchtende Zeit, in der wir uns befinden – der Advent. An der schönen vorweihnachtlichen Zeit sollen sich auch die Kinder erfreuen dürfen, die in der Kinderklinik sein müssen“, erklärt Dr. Maria Diekmann, Vorstandsvorsitzende der Stiftung Kinderlächeln. Daher hat sich das Vorstandsteam entschieden, kranken Kindern auf den Stationen und im SPZ mit einer schokoladigen Überraschung zu Nikolaus eine Freude zu bereiten. Heilpädagogin Angelika Wimmer hat die Nikoläuse bereits in Empfang genommen, sie wird am 6. Dezember durchs Haus gehen und Kinderaugen zum Leuchten bringen. „Die Nikoläuse können wir nur deswegen übergeben, weil es Menschen gibt, die uns mit ihrer Spende bedenken – vielen Dank an dieser Stelle an alle unsere Spender und die Sponsoren für das Engagement“, will Diekmann stellvertretend allen danken, die sich einbringen.

2021 12 05 Schokonikoläuse für kranke Kinder

Foto (Christina Wallner): (v.l.) Angelika Wimmer (Heilpädagogin) nimmt dankend die Schokonikoläuse der Stiftung Kinderlächeln für die kranken Kinder auf den Stationen und im SPZ entgegen.

Keine Internetverbindung