News

Neues aus der Kinderklinik.

Spender wird zum Sponsor

Haydn und Oberneder Akustikbau spendet 2.000 Euro und wird zugleich fester Partner der Stiftung Kinderlächeln

Passau/Salzweg. Er ist ein sogenannter „Wiederholungstäter“, wenn es darum geht die Kinderklinik Dritter Orden Passau zu unterstützen: Schon einige Jahre in Folge bringt Christian Oberneder, Geschäftsführer von Haydn und Oberneder Akustikbau in Salzweg, einen Spendenscheck zu Gunsten der Stiftung Kinderlächeln vorbei. Meist in der Vorweihnachtszeit – corona-bedingt diesmal etwas später, aber nicht weniger engagiert: So ist die Weihnachtsspende 2020 in Höhe von 2.000 Euro ausgefallen.

Das Unternehmen verbindet nicht nur eine langjährige Zusammenarbeit mit der Kinderklinik Dritter Orden Passau, auch persönlich hat Christian Oberneder bereits seine Erfahrungen mit der medizinischen Einrichtung gemacht: „Meine Kinder wurden in der Kinderklinik behandelt und meine Familie ist über diese Einrichtung sehr glücklich.“ Daher hat sich das Unternehmen nun auch entschieden die traditionelle jährliche Spende ab sofort in ein Sponsoring der Stiftung Kinderlächeln umzuwidmen. „Erst durch Sponsoringmittel wird die Stiftung überhaupt handlungsfähig und kann die operative Arbeit aufnehmen. Mit Ihrem Beitrag setzen Sie ein Zeichen für nachhaltiges gesellschaftliches Engagement und sind für uns ein starker Partner in der Region“, so Dr. Maria Diekmann, Vorsitzende des Stiftungsvorstand der Stiftung Kinderlächeln, dankbar.

„Uns ist es wichtig, dass mit den Geldern letztlich viel Gutes bewirkt werden kann und da sind wir uns mit einem Sponsoring sicher“, so Oberneder erfreut über die künftig dauerhafte Unterstützung.

2021 03 27 Spender wird zum Sponsor

Foto (Stefanie Starke): Im Rahmen einer Spendenübergabe in Höhe von 2.000 Euro an die Stiftung Kinderlächeln hat sich das Sponsoring ergeben – (l.) Christian Oberneder, Geschäftsführer von Haydn und Oberneder Akustikbau und die Stiftungsvorstandsvorsitzende Dr. Maria Diekmann.

 

Keine Internetverbindung