News

Neues aus der Kinderklinik.

Zeichen der Dankbarkeit in der Krise

Friseursalon Haarzeit spendet 600 Euro

 Witzsamannsberg/Passau. „Für viele von uns ist das tatsächlich ein sehr schweres Jahr, dennoch geht es uns besser, als vielen anderen Menschen auf der Welt“, will Bettina Pauli, Inhaberin vom Friseursalon Haarzeit in Witzmannsberg ein Zeichen mit ihrer Spende setzen. Deswegen war es der Friseurmeisterin ein Anliegen die Tageseinnahmen vom Tag vor den Lockdown (15.12.2020), samt Kundenspenden und aufgestockt um einen Betrag von der Familie selbst, komplett an die Stiftung Kinderlächeln weiterzureichen. „Ich freue mich die stolze Summe von insgesamt 600 Euro spenden zu dürfen. Auch in der Krise bin ich einfach nur dankbar für meine drei gesunden Kinder. Corona beschert uns Sorgen, dennoch geht es uns gut“, so Bettina Pauli. 

2020 12 17 Zeichen der Dankbarkeit in der Krise

Foto (Pauli): Die Familie Pauli um Friseurmeisterin Bettina Pauli vom Salon Haarzeit in Witzmannsberg, mit ihrem Mann und den drei Kinder.

 

Keine Internetverbindung