Hier finden Sie von unseren Expertenteams zusammengestellte Informationen zu aktuellen Studien – harte Fakten statt „Fake-News“

Impfungen gegen Corona bei neuropädiatrischen Patienten

Epilepsie stellt kein erhöhtes Risiko bei einer Impfung gegen Covid-19 dar (Ausnahme: Einnahme von Medikamenten, die das Immunsystem beeinflussen).
Weiterhin sind Epilepsiepatienten nach aktuellem Kenntnisstand nicht stärker gefährdet durch eine Covid-19-Infektion als Gesunde. Daher werden Sie auch nicht früher geimpft, als es für die Allgemeinbevölkerung vorgesehen ist.

Keine Internetverbindung